Brennwerttechnik für Gas und Öl

Wenn Sie über eine neue Heizung oder einen Kesseltausch bei Ihrer alten Anlage nachdenken und sich bereits mit dem Thema befasst haben, ist Ihnen bestimmt schon einmal der Begriff „Brennwerttechnik“ begegnet. Ob Sie sich für Erdgas oder Öl als fossillen Brennstoff entscheiden – mit moderner Brennwerttechnik von Zache entscheiden Sie sich für eine effiziente, umweltfreundliche und Kosten sparende Art, Wärme zu erzeugen.

Wie funktioniert Brennwerttechnik?

Konventionelle Technologien wie Niedertemperaturkessel nutzen lediglich die messbare Wärme, die bei der Verbrennung eines fossilen Brennstoffs entsteht. Der Rest verpufft in Form heißer Abgase (bis zu 200 °C) einfach durch den Schornstein und geht verloren. Mit Brennwerttechnik kann man die Wärme im Wasserdampf dieser Abgase sozusagen einfangen und dem Heizkessel wieder zuführen. Unsere Hightech-Produkte sorgen mit diesem Verfahren für eine um 10 bis 15 % höhere Ausnutzung der Heizenergie als bei herkömlichen Aggregaten, so dass Sie insgesamt auf eine Auslastung der Energie von 98 % kommen.

Darüber hinaus lassen sich diese modernen Gas- und Ölfeuerungen so flexibel regeln, dass sie jederzeit nur die Menge an Heizwärme liefern, die gerade benötigt wird. Auf diese Weise reduzieren Sie Ihren Schadstoffausstoß und tragen Ihren Teil zum Klimaschutz bei.

Eine ausgereifte Technologie

Die heutigen Geräte für Gas und Öl sind dank ihrer bewährten Technik äußerst langlebig und zuverlässig und benötigen nicht sehr viel Platz. Ein Gas-Brennwertkessel zum Beispiel ist so kompakt, dass Sie ihn bei Bedarf auch im Badezimmer oder in der Küche installieren können. Zache vertraut bei der Technik auf Geräte von renommierten Herstellern wie Viessmann, Buderus und Vaillant, deren Qualität sich seit Jahrzehnten bewährt hat.

Um noch mehr Power herauszuholen und noch mehr Kosten zu sparen, lassen sich die innovativen Brennwert-Feuerungen auch mit erneuerbaren Energien kombinieren, zum Beispiel mit einer Solaranlage.

Unser Team berät Sie gerne zu allen technischen Details moderner Brennwerttechnik und kann Sie auch über eventuelle Fördermöglichkeiten in Form von einmaligen Zuschüssen oder zinsgünstigen Darlehen informieren. Sprechen Sie uns einfach an oder nutzen Sie unser Kontaktformular für Ihre Anfrage!